Sportbootfahrschule NeptunSportbootfahrschule Neptun
Home
Wir über uns
Angebot
Lehrgänge
Kurzseminare
Kontakt
Sitemap
Impressum
Nutzung
Datenschutz

Kurzinformation zu den amtlichen Sportbootführerscheinen SEE und BINNEN

In der Bundesrepublik Deutschland ist zum Führen eines Sportbootes mit einer Motorleistung von mehr als 3.68 KW (5 PS) ein amtlicher Sportbootführerschein als Befähigungsnachweis gesetzlich vorgeschrieben.

Wer im Bereich der Küstengewässer* fahren will, benötigt den amtlichen Sportbootführerschein SEE.

Wer auf den Binnengewässern** fahren will, benötigt den amtlichen Sportbootführerschein BINNEN.

*Küstengewässer sind das deutsche Seegebiet vor der Küste und Teile der angrenzenden bzw. einmündenden Flüsse.

**Binnengewässer sind die befahrbaren Flüsse und Kanäle im Landesinneren.

Wegen der unterschiedlichen Schiffahrtverkehrsvorschriften in den Fahrtgebieten SEE und BINNEN muß für jeden Sportbootführerschein eine gesonderte Prüfung abgelegt werden.

Sollten Sie auch in anderen Ländern, in denen ebenfalls eine Führerscheinpflicht besteht, Boot fahren wollen, so wird dort Ihr amtlicher deutscher Sportbootführerschein anerkannt.

Übrigens:

Auch Jetski, Wetbikes oder ähnliche, ebenfalls mit mehr als 3,68 KW (5 PS) motorisierte Geräte, fallen unter diese Sportbootführerscheinpflicht!

Sportbootfahrschule Neptun | info@sportbootfahrschuleneptun.de